Tiere am Hof.

Nach Absprache dürfen Sie gerne mit uns am Abend die Tiere versorgen

 

Kühe, Pferde, Ziegen

Schafe, Hühner, Enten

Hund, Katzen

 

Beeren, Obst und Kräuter.

Bei der Hofeinfahrt begrüßt Sie auf der rechten Seite ein kostbarer Strauch, nämlich unser Holunder.

Auch einige Latschen stehen dort, zusammen mit den natürlich gewachsenen Blumen zaubern sie ein Paradies zum Wohlfühlen.

Auf unserem Hof finden Sie Marillen, Pflaumen, Äpfel und Trauben, außerdem Johannisbeeren, Himbeeren und Erdbeeren.

Mit der Bäuerin können Ihre Kinder gerne die verschiedenen Obst- und Beerensorten kennenlernen und natürlich auch naschen.

 
 
 

Unser Garten.

Unser Garten liegt in der Mitte des Hofes und ist für uns etwas Besonderes, da wir den Zaun nach alter Bauweise aus Lärchenholz gefertigt haben.

Im Garten findet man verschiedene Gemüsesorten, Kräuter und Sträucher, darunter Schnittlauch, Petersilie, Majoran, Origano, Pfefferminze, Lorbeer, Melissen, Thymian, Salbei und Rosmarin.

Gerne geben wir Ihnen davon etwas ab.